Schwaig 10.10.08 Am Freitagabend, führte uns das erste Spiel der AH in Kooperation mit der FFW gegen den sehr spiel- und laufstarken TSV Röthenbach. In einem von großem Tempo geprägten Spiel konnte der FFW-Spieler Andy Rummel den SVS in Führung bringen.
Auch die zweite Halbzeit wurde mit gleicher Intensivität geführt mit einer Vielzahl von Chancen auf beiden Seiten, wobei SVS-Keeper Dillinger seine Farben mehrmals vor dem Ausgleich bewahrte, aber diesen dann nach einer Ecke und Mißverständnis in der Heimabwehr nicht verhindern konnte. 10 Minuten vor dem Ende konnte Udo Sippel seine Mannschaft durch einen verwandelten Foulelfmeter wiederum in Front bringen, ehe dem TSV Röthenbach kurz vor Schluß doch noch der verdiente Ausgleich gelang.
Von der FFW verstärkten Andreas Rummel, Thomas Hufnagel und Björn Krämer die AH-Mannschaft.

Günther Grimm
Pommelsbrunn 05.10.08 Der Tabellenzweite aus Schwaig hatte beim SC Pommelsbrunn kein leichtes Spiel. Der Tabellendreizehnte war in der 6. Minute durch Näser mit 1:0 in Führung gegangen. In der 40. Minute vergab SC-Stürmer Steger die große Chance zum 2:0 für den Außenseiter. Vom SV Schwaig gab es bis dahin bis auf einige Freistöße wenig Gefährliches zu sehen. In der zweiten Halbzeit erwischten die Gäste dann den besseren Start.

Pommelsbrunn 05.10.08 Die erste halbe Stunde gehörte dem SV Schwaig II. Bereits in der 13. Spielminute hätten die Gäste in Führung gehen können, doch der Pfosten rettete den SC Pommelsbrunn. Kurz darauf konnte Özdemir durch einen unhaltbar für den Torwart abgefälschten Freistoß dennoch zum 0:1 treffen. Ab der 30. Minute hatten die Hausherren mehr Spielanteile, worauf Markus Bauer anschließend den Ausgleich erzielte.