SV Schwaig, der Sportverein für Jedermann Silberne Raute Fussballcamp
Laden...

   03 Sep 2018 - 09:30
   Fußball Jugend
   SOMMERFERIEN FUSSBALLCAMP
   Ort: Sportzentrum

   06 Sep 2018 - 19:30
   Fußball Jugend
   Trainer und Betreuersitzung SV Schwaig Fußballjugend
   Ort: Sportheim

   30 Sep 2018
   Hauptverein
   Schwaig bewegt Familien
   Ort: Sportgelände

SV Schwaig mit erneuter Heimniederlage

Mit vier Punkten aus drei Spielen in die Saison gestartet, stand für die Rahner-Elf gegen den Tabellennachbarn aus Nürnberg eine Weichenstellung an, wo man sich die nächste Zeit orientieren kann. In einer eher verhaltenen ersten Halbzeit war es Yildirim, der die Gastgeber früh im Führung brachte. Die Gäste waren über Standards gefährlich, doch wirkliche Chancen waren auf beiden Seiten Mangelware. Erwähnenswert nur noch ein Kopfball von Riese nach Vorarbeit von Waldmann.

Deutliche Heimniederlage für den SV Schwaig II

Nach der Auftaktniederlage in Heuchling hatte der SV Schwaig mit der SG Weigendorf/Hartmannshof einen Gegner zu Gast, der sein erstes Spiel sehr deutlich für sich entscheiden konnte. Entsprechend dominierten die Gäste das Spiel und setzten die neu formierte, junge Mannschaft um Spielertrainer Richert permanent unter Druck. In der Anfangsphase könnte der starke Torhüter Seitz mehrfach hervorragend parieren, ehe ein Eigentor für die Gästeführung sorgte. Danach bauten die Gäste die Führung konsequent aus und erhöhten bis zur Pause durch Engelhardt, Hoydak und Gunawardhana. Die einzige Chance für Schwaig hatte Escher nach einem Schuss von Dünfelder, den der Gästekeeper abprallen ließ.

Die Baustelle bei den Sportschützen reißt nicht ab, denn heute Samstag, den 11.08.18 wurde die Mauer für den neuen Geschossfang aufgestellt bzw. gemauert. Hermann, Peter, Torsten und Thommi haben diesen Arbeitsabschnitt durchgeführt. Steine tragen, mauern, Mörtel mischen und aufräumen waren die heutigen Tätigkeiten.

SV Schwaig mit Niederlage im ersten Heimspiel

Nach dem Auftaktsieg in Hüttenbach wollte SVS-Trainer "Alu" Rahner auch gegen Stadeln punkten. Nach kurzer Abtastphase war es dann der Ex-Schwaiger Bauer, der einen direkten Freistoß ganz stark verwandelte. Der SV Schwaig kam zwar durch von Vopelius, Riese und Waldmann zu Möglichkeiten, doch gingen alle Versuche über oder neben das Tor. Bei den Gästen sorgten Weber und Bauer für Druck, das nächste Tor erzielte jedoch der Schwaiger Goalgetter Weber per Kopf nach einem Eckball.

Auch dieses Jahr hat die Sportabteilung der Schützengilde am Ferienprogramm der Gemeinde Schwaig teilgenommen. Nach der theoretischen Erklärung konnten sich die interessierten Jungschützen dann auch dem Praktischen nähern und die Zielsicherheit testen.
Unsere Jungschützen waren sehr vom Luftgewehrschießen überzeugt und hatte mit guten Ergebnissen viel Spaß an diesem „Schnupperschießen“.

SV Schwaig startet mit Auswärtserfolg

Zum Saisonstart bot SVS-Trainer "Alu" Rahner mit Haßler, Tadic, Akbulut und Dreßendörfer vier Neuzugänge in der Startelf auf.
Es war ein umkämpftes Spiel mit wenig Spielfluss, vielen langen Bällen und Ecken, welches mit dem SV Schwaig einen glücklichen Sieger hatte. Die ersten Möglichkeiten hatten die Gastgeber durch Elterlein mit Kopfbällen nach Ecken. Auf Schwaiger Seite war es Tadic, der per Kopf darüber zielte. Die Heimelf war stets durch Standards gefährlich. Die erste Möglichkeit für die Gäste hatte von Vopelius nach Zusammenspiel mit Waldmann. Er wurde jedoch geblockt.