Sport Shop Fischbach


Fußball Junioren

Fußballprofis von morgen beim Sommerturnier in Schwaig


Greuther Fürth scheitert im Halbfinale und KFA Waiblingen gewinnt das D-Jugendturnier in Schwaig




Schwaig 03.07.10
Beim hochklassig besetzten Turnier in Schwaig setzten sich die Geheimfavoriten vom FSV KVA Wablingen durch. Im Endspiel besiegten Sie die Kicker aus Ulm, die sich mit nur 9 angereisten Spielern bis ins Endspiel gespielt hatten, verdient mit 1:0. Greuther Fürth scheiterte unglücklich beim Elfmeterschießen im Halbfinale und der SV Schwaig verpasste ebenfalls durch ein Elfmeterschießen nur knapp den Einzug ins Halbfinale.

Peter Josef Jugendleiter und Organisator konnte zufrieden sein. Wieder hatte er es geschafft 17 hochklassige Vereine aus ganz Süddeutschland für sein Turnier in Schwaig zu gewinnen. Neben Greuther Fürth, 1. FC Nürnberg, Kickers Offenbach und einem Team aus Mailand waren weitere Vereine aus der höchsten deutschen Jugendspielklasse angereist. Der Gastgeber SV Schwaig schaffte in der Vorrunde die Sensation und konnte hinter Greuther Fürth mit dem zweiten Platz Mailand verdrängen. In der Gruppe B  qualifizierten sich Gruppensieger SC Feucht und das Juniorenteam aus Aalen für das Viertelfinale. Sie trafen dort auf den 1.FCN und Ulm, die sich erwartungsgemäß in ihren Gruppen durchsetzen konnten.

In beiden Halbfinalspielen zwischen Greuther Fürth - Ulm und Waiblingen - Aalen kam es wieder zum Elfmeterduell. Waiblingen und Ulm hatten das Glück auf Ihrer Seite und zogen schließlich ins Endspiel ein.

Spannende Partien bei strahlendem Sonnenschein erfreuten die Zuschauer und nebenbei besiegten die großen Vorbilder Argentinien in Südafrika. Vielleicht ist in acht Jahren einer der Kicker selbst dabei. Nach den gezeigten Leistungen kann man sich schon gut vorstellen einen der Großen von morgen gesehen zu haben.


Spielergebnisse


Vorrunde:

Gruppe 1
1. Greuther Fürth
2. SV Schwaig
3. AS Fenice Mailand
4. FT München Gern

Gruppe 2
1. 1. SC Feucht
2. Juniorenteam Aalen
3.Victoria Aschaffenburg
4. Post SV Nürnberg
5. TSG Hofherrnweiler

Gruppe 3
1. FSV KVA Waiblingen
2. Kickers Offenbach
3. TSV Lauf
4. SpVgg Bayreuth

Gruppe 4
1. 1. FCN
2. SSV Ulm
3. JFG Wendelstein
4. Eintracht Bamberg

Endrunde:
Greuther Fürth - Offenbach 1:0
SC Feucht - SSV Ulm  0:0 (2:4 Elfm.)
Waiblingen - SV Schwaig 0:0 (3:1 Elfm.)
1. FCN - Aalen 0:1

Halbfinale
Greuther Fürth - Ulm 0:0 ( 4:5 Elfm.)
Waiblingen - Aalen 0:0 ( 4:3 Elfm.)

Spiel um Platz 3
Greuther Fürth - Aalen 1:2

Finale:
SSV Ulm - FSV KVA Waiblingen 0:1



Wir danken unseren Sponsoren