Sport Shop Fischbach


1. Mannschaft Fußball Herren

Derbysieg für den SV Schwaig


Schwaig 04.05.16
In der Vorrunde musste der SV Schwaig beim Derby in Diepersdorf eine deftige 0:5 Schlappe einstecken. Heute wollten die Schwaiger zeigen, dass sie es besser können. Diepersdorf wollte die notwendigen Punkte einfahren, um mit dem Abstiegskampf nichts mehr zu tun zu haben. Die vielen Zuschauer konnten sich also auf ein interessantes Spiel freuen.

Der SV Schwaig machte so weiter, wie im Spiel bei Johannis, mit einem Treffer von Leitenbacher. Waldmann hatte perfekt vorbereitet. Kurz darauf setzte Dünfelder einen schönen Schuss knapp daneben. Den zweiten Treffer erzielte Weber nach einem Querpass von Hahn. Kurz vor der Halbzeit ein Doppelschlag für die Gastgeber. Zuerst war es Müller, der abzog, aber noch geblockt wurde und beim zweiten Versuch traf. Und gleich mit dem nächsten Angriff war Dünfelder erfolgreich, stark vorbereitet durch Waldmann, der sich über links durchsetzte und mit viel Übersicht auflegte.

In der zweiten Hälfte plätscherte das Spiel meist vor sich hin, mit wenig zwingenden Aktionen auf beiden Seiten. Nennenswert ein Schuss von Leitenbacher, der knapp darüber zielte und auf der Gegenseite war es Schmidt, der an Saß scheiterte. Die SpVgg Diepersdorf erzielte dann noch dem Anschlusstreffer durch Meier, der im Nachschuss traf. Trainer Ulbricht brachte mit Pohl einen Jugendspieler, der erstmals in der ersten Mannschaft zum Einsatz kam.


SV Schwaig
Saß, Ramstöck, Dünfelder, Leitenbacher, Müller S., Waldmann, Hahn, Bogendörfer, Bittner, Sörgel, Weber (Lorenz, Pohl, Bodner)

SpVgg Diepersdorf
Gunther, Geiger, Meier, Schmidt, Kohlenbach, Leontjev, Thompson, Wedel, Krotz, Eichenmüller Rauschenbach (Korqai, Jasarevic, Breitemfelder)

Tore:
1:0 Leitenbacher (10.)
2:0 Weber (29.)
3:0 Müller (40.)
4:0 Dünfelder (41.)
4:1 Meier (75.)

Schiedsrichter:
Markus Windisch

Zuschauer:
350