Juniorinnen U15    

Unser letztes Turnier in der dieser Spielsaison fand beim 1. FC Röthenbach am 10.Juli 2009 von 17.30 Uhr bis 20.15 Uhr im Rahmen des Kreisjugendringturniers statt. Unsere Gegner waren Schnaittach, Heuchling und Röthenbach bei Altdorf. Etzelsdorf, Sieger aus dem letzten Jahr ist nicht angetreten.

Nachdem wir uns auf dem Sportgelände des SV Schwaig umgezogen hatten, fuhren wir nach Röthenbach. Die Überraschung war zunächst groß, da statt vier nur leider drei Mannschaften an dem Turnier teilnahmen. Nachdem wir unseren Spielplatz erreichten, mussten wir auch gleich als erstes gegen Schnaittach ran. Dieses schnelle Eröffnungsspiel konnten wir ohne größere Chancen unseres Gegners mit 1:0 für uns entscheiden. Nur die gute Leistung des Torwartes von Schnaittach verhinderte einen höheren Sieg. Nun war eine Stunde Pause angesagt. Diese Pause nutzten unsere Spieler um sich den Magen zu füllen, was sich dann auch auf das nächste Spiel gegen den FV Röthenbach auswirkte. Dennoch erreichten wir ein 1:1 Unentschieden. Jetzt kam es darauf an, wie der FV Röthenbach sich gegen Schnaittach behauptete. Da dieses Spiel auch nur 1:0 für Röthenbach endete, würde es bei einem 1:0 Sieg unserer Mädels zu einem Patt kommen, da sowohl die Punkte als auch das Torverhältnis mit den U13 Juniorinnen aus Schwaig identisch wäre. Die Anspannung unserer Mannschaft vor dem letzten Spiel gegen Heuchling war demnach für uns Trainer als auch für die Spieler ersichtlich groß. Dieses kampfbetonte Spiel gegen Heuchling konnten wir nur durch die großartige Mannschaftsleistung aller Spieler mit 2:0 für uns entscheiden. Der Gruppensieg war nun erreicht und die Freude riesengroß. So zeigte doch dieser Gruppensieg den enormen Fortschritt der Mannschaft innerhalb der abgelaufen Spielsaison. Die Siegerehrung wurde durch Herrn Bürger, Marketingchef der Sparkasse Nürnberg, vorgenommen. Er überreichte die Siegesprämie in Höhe von 75.- Euro und den Wanderpokal an den Spielführer Michele Schirkonyer und unseren Torwart Julia Fuchs. Einen herzlichen Glückwunsch auch von uns Trainern an die Mannschaft. Nach der Verabschiedung aller Mannschaften traten wir voller Stolz und Zuversicht die Heimreise an.

Trainer U13 Juniorinnen