Juniorinnen U15    

Um 07:45 Uhr ging es für die U15-Mädchen nach Höchstadt. Dort angekommen mussten wir uns schnell umziehen, da wir 15 Min vor Turnierbeginn erst ankamen. Das Aufwärmen bestand nur aus Laufen, denn jemand hatte die Bälle vergessen. Der SV Schwaig hatte das dritte Spiel und gewann es gegen ASV Weisendorf 2:1. Nach zwei Spielen Pause freuten wir uns über einen 6:0 Sieg über SC Oberreichenbach. Unser drittes Spiel gewannen wir mit Mühe 1:0 gegen ASV Möhrendorf. Einen Punkt machten wir klar beim 1:1 gegen SC Adelsdorf. Unser fünftes und letztes Spiel fand gegen SpVgg Reuth statt. Dank eines Missgeschicks einer Spielerin aus der anderen Mannschaft - die in der letzten Sekunde ein Eigentor schoss - das 1:1. So konnten wir noch einen Punkt mitnehmen. Mit insgesamt 11 Punkten sind wir nun weiter. Zu diesem tollen Ergebnis haben unter anderem die „U13-Aushilfen“ beigetragen.

Von Karina J.