Juniorinnen U15    

Erster Saisonsieg


Schwaig 09.10.16

Im Vorfeld
Nach dem bitteren Ausgleich in der Schlusssekunde gegen den FC Eschenau, stand heute das Spiel gegen den TSV Brand an, welche letzte Saison noch in der Bezirksliga Mittelfranken auf dem Großfeld aktiv waren.
Mit zwei Auswechselspielerinnen traten wir bei sehr kaltem Wetter und abermals nassem Rasen unser zweites Heimspiel der Saison an.


Zum Spiel
Wir begannen das Spiel, wie schon gegen Eschenau ruhig und abgeklärt und ließen den Ball in den eigenen Reihen laufen. Schöne Passkombinationen und Abgeklärtheit in der Defensive führten zu einem Übergewicht. Nach einem langen Pass auf Gomez, konnte diese sich durch eine Körperdrehung vom Gegner lösen und den Ball zum 1:0 in die Maschen hauen.
Weitere Torchancen konnten wir noch kreieren, wurden jedoch von der gegnerischen Torhüterin entschärft, da die Torschüsse zu zentral waren. Mit einer verdienten Führung ging es in die Halbzeitpause.
Kurz nach Wiederanpfiff waren Einige gedanklich anscheinend noch in der Halbzeitpause, denn eine gegnerische Spielerin konnte ohne Gegenwehr ab der Mittellinie bis zum Tor laufen. Der Torschuss ging ein Glück neben das Tor.
Brand wollte jetzt mehr und wir ließen uns, genau wie gegen Eschenau von der Hektik des Spiels anstecken und der Gegner wurde jetzt auch gefährlich. In dieser Drangphase gelang uns erneut durch Gomez der nächste Treffer.
Als aber Brand den 1:2 Anschlusstreffer erzielte, wurde das Spiel immer zerfahrener und hektischer und Gedanken von der Vorwoche kamen hoch. Kurz vor Schluss dann ein toller Schuss von Brand in den Torwinkel. Sophie konnte diesen Schuss jedoch sensationell halten und uns blieb ein Déjà-vu erspart. 2:1 Heimsieg! Pure Freude und Erleichterung!

Fazit: Erneut zeigten wir in der ersten Hälfte ein gutes Spiel, welches den spielerischen Fortschritt immer deutlicher macht. In der zweiten Hälfte wurden wir leider wieder hektisch. Wir konnten zwar zum 2:0 nachlegen, nach dem Anschlusstreffer war aber wieder das große Zittern angesagt. Sehr schön dieses Mal, dass sich die Mädels für ihren Aufwand mit den drei Punkten belohnt haben. Weiter so!

Ausblick
Bereits am Mittwoch, den 12.10.2016 steht unser Nachholspiel beim TSC Bärnfels an. Anstoß vor Ort ist 18:00 Uhr!
Am Sonntag, den 16.10.2016 folgt dann das nächste Heimspiel gegen den ASV Möhrendorf. Anstoß im Sportzentrum Schwaig ist 10:30 Uhr.

Aufstellung SV Schwaig:
Sophie, Tarita, Amelie, Lina, Maren, Merle, Vivien, Anna, Nina „Gomez“

Tore:
1:0 Nina „Gomez“
2:0 Nina „Gomez
2:1