Die Spielerin des SV Schwaig und Schülerin der Bertolt-Brecht-Schule Nürnberg, qualifizierte sich mit ihrer Schule als bayrischer Vertreter beim Bundesfinale des DFB-Schul-Cup 2009 in Rust.

Das Bundesfinale der Wettkampfklasse IV im Fußball umfasst die Jahrgänge 1996 und jünger.

In der Gruppenphase des 1.Wettkampftages konnten die Mädchen der Bertolt-Brecht-Schule den 1.Platz belegen.

am Dienstag, den 07. Juli 2009, waren Stützpunkttrainer Martin Schmausser und das DFB-Mobil beim SV Schwaig.

Zu Beginn wurde ein Demo-Training mit der D-Jugend (Jahrgang 1997-1998), mit dem Schwerpunkt Dribbeln über 90 Minuten abgehalten. Im Anschluss daran erfolgt ein Vereinsabend, an dem die DFB-Mobil-Teamer über die Schwerpunkte Qualifizierung, Fifa Frauen-WM 2011, Mädchenfußball und Integration berichteten.

Die Freude bei den Kindern und Vereinsvertretern vom SV Schwaig über den Besuch des DFB-Mobil war groß. Die anwesenden Trainer nahmen die Tipps der erfahrenen Teamer dankend an und wollen ihr Wissen nun zeitnah in einer Kurzschulung vertiefen.

Schwaig 02.04.09
Die Hauptversammlung des SV Schwaig war dieses Jahr mit ca. 90 Mitgliedern recht gut besucht. Neben den Berichten aus den Abteilungen würdigte der 1. Vorstand in seinem Bericht die Arbeit der Ehrenamtlichen anlässlich der 75-Jahr-Feier.
In dem sehr ausführlichen Kassenbericht von Hauptkassier Dr. Günther Thurner wurden die Einnahmen und Ausgaben der einzelnen Abteilungen erläutert.

Veranstaltung am Sonntag den 24.09.2006
Am Sonntag, den 24.09.2006 gab es auf dem Sportgelände des SV Schwaig eine Spaß und Sportolympiade für Jung und Alt. Diese wurde bei schönstem Herbstwetter, Sonnenschein ohne Ende, von den Vereinen SV Schwaig, TSV Behringersdorf und der Wasserwacht Schwaig organisiert.

Die AH Fußballer des SVS konnten wieder einen verdienten Spieler für seine langjährige Treue zum Verein und für 400 Spiele in der AH- Mannschaft ehren. Werner Bauer, im Pegnitzgrund eher unter dem Spitznamen " Motzer " bekannt, kam Ende der 70er Jahre als Spielertrainer der 1. Mannschaft zum SV Schwaig und wechselte 1982 in die AH.

Schwaig 15.12.08
Das neu geschaffene Soccerfeld erhielt eine Flutlichtanlage. Damit kann das Feld in Kürze bis 21.45 Uhr genutzt werden.

Das neue Soccerfeld (Kleinfeld für Fußball) befindet sich am Eingang des Sportgeländes. Um Platz für das Feld zu schaffen, musste das Beachvolleyballfeld ca 15 m nach vorne versetzt werden. Schließlich wurde eine Flutlichtanlage installiert, damit das Feld zukünftig auch in der Übergangszeit und im Winter genutzt werden kann.