Juniorinnen U15    

Niederlage im ersten Außenspiel


Schwaig 18.03.2017


Im Vorfeld
Am Wochenende standen gleich zwei Nachholspiele aus der Hinrunde an. Da am Freitag das Wetter erheblich schlechter wurde, war es allerdings offen, ob diese Spiele überhaupt stattfinden würden. Mit leider nur einer Auswechselspielerin konnten wir Samstagnachmittag unser Spiel bei weichem aber bespielbaren Rasen und sehr windigem Wetter antreten.

Zum Spiel
Unser Gegner aus Seebachgrund spielt die Saison ohne Wertung, das bedeutet es gab in dem Spiel keine Punkte und somit diente uns das Spiel als Generalprobe für den darauffolgenden Tag.
Zum ersten Mal stand heute Lea bei uns im Tor und um es vorweg zu nehmen, sie machte Ihre Aufgabe gut.
Dass wir erst zweimal Außentraining hatten und Einige noch gar nicht draußen waren, merkte man sofort unserem Spiel an. Da es unserem Gegner sicherlich genauso ging, entwickelte sich ein zähes Spiel. Nach einem Eckball und einem kurzen Sekundenschlaf unserer Verteidigung ging der Gegner mit 1:0 in Führung.
Nach einem schönen Pass in die Schnittstelle der hoch verteidigenden Abwehr von Seebachgrund konnte Amelie allein aufs Tor laufen und wir konnten den ersten Treffer im Jahr 2017 feiern.
Noch in der ersten Halbzeit kassierten wir jedoch den Rückstand. Wieder nach einer Ecke, fast eine Kopie des ersten Gegentreffers.
In der zweiten Hälfte plätscherte das Spiel mehr oder weniger vor sich hin. Wir konnten einige Torschüsse verbuchen, richtig gefährlich wurde es jedoch nicht. Es blieb am Ende beim Ergebnis des Halbzeitstandes.

Fazit: Für das erste Außenspiel und der angespannten Personallage können wir mit dem Spiel zufrieden sein. Arbeiten müssen wir natürlich an der Verteidigung von Standardsituationen. Jedoch gab es schon einige schöne Ansätze, die uns für die kommenden Spiele zuversichtlich stimmen.

Aufstellung SV Schwaig:
Sophie, Amelie, Maren, Lisa, Cora, Nina „Gomez“, Lea, Lina

Tore:
0:1
1:1 Amelie
1:2