Juniorinnen U15    



Am Freitag den 3.6. 2011 war unser letztes Spiel der Saison gegen den zweitplatzierten SV Weilersbach.
Wie gewöhnlich trafen wir uns am Sportgelände Schwaig, wo uns der erste Schock empfing: Wir sind nur 6 Spielerinnen und haben keinen Torwart! Als wir in Weilersbach angekommen sind und uns aufgewärmt haben, passierte es: Unsere 6. Spielerin verletzte sich beim Aufwärmen. So waren es nur noch fünf. Kurz vor Spielbeginn hatten wir überhaupt keine Hoffnung, denn selbst unser Schiri fragte: „ Wer zählt für mich mit, wir werden so hoch verlieren!“. Dank Jenny hatten wir dann doch noch einen Torwart. Fünf gegen Sieben. Na toll! Am Anfang lagen wir gleich 2:0 zurück, doch Dank unserer 5 spitzen Spieler, Jenny, Lena, Nathi, Nina und Steffi, hieß es in der Halbzeitpause 2:2. Durch Susis Traubenzucker wurden wir in der 2. Halbzeit immer besser. Rasendschnell schossen wir Tore und gingen in Führung. Bei jedem Tor jubelten unsere mitgefahrenen Fans, Anna, Theresa und Katha, und feuerten weiter an. Am Ende stand es 9:4 für uns! Todmüde und trotzdem erleichtert empfing unsere Mannschaft die Meisterschale. Wir hatten es geschafft!


Geschrieben von Katha, Lena und Anna.