Juniorinnen U15    

An den beiden Sonntagen 21.12.13 und 05.01.14 nahm die U15 Juniorinnen Mannschaft des SV Schwaigs an den Hallenturnieren in Gräfenberg und Hersbruck teil. Am 21.12.13 spielten wir in Gräfenberg gegen 5 gegnerische Mannschaften, Weisendorf, Seebachgrund, Stöckach, Reuth und Heuchlich, und erreichten durch 3 Siege und 2 Niederlagen immerhin noch 9 von 15 Punkten. Gegen die Mannschaften Stöckach, Heuchling und Weisendorf gewannen wir, jedoch verloren wir die anderen beiden Spiele. Insgesamt wurden wir 3. An diesem Tag mit einer Tordifferenz von 6:7. Am 05.1.14 spielten wir in Hersbruck, jedoch nur gegen 3 andere Mannschaften und gewannen 2 Spiele und spielten einmal unentschieden. Dadurch hatten wir 7 von 9 Punkten erreicht und insgesamt 16 Punkte, was bedeutet das wir uns für die Endrunde qualifiziert haben! Bei dem Turnier in Hersbruck leisteten wir, als gesamte Mannschaft, eine großartige Leistung. Wir spielten gut zusammen und hatten sichtlich Spaß am Fußballspielen. Unsere Torschützenkönigin Lena schoss die meisten Tore. In unserem ersten Spiel gegen Brand, das 1:1 ausging, schoss Lena in der letzten Minute das rettende Tor. Das zweite Spiel gegen Seebachgrund gewannen wir mit 2:0, wo Lena wieder beide Tore schoss. Das letzte Spiel gegen Reichenschwand gewannen wir auch mit 2:0. Lena schoss das erste Tor und Tessa schoss das zweite Tor. Wir haben uns alle riesig gefreut über unseren Sieg, und vor allem darüber, dass wir uns für die Endrunde qualifiziert haben! Am 05.1.14 hatten wir auch noch ein weiteres Spiel gegen die Mannschaft des SG Hersbrucks, aber dieses Spiel war außer Konkurrenz und wir haben es leider 0:2 verloren. Das bedeutet, wenn wir mal von dem Spiel gegen Hersbruck absehen, dass wir Turnierbester waren. Ich finde das ist lobenswert und ich freue mich schon auf ein weiteres tolles Turnier am 18.01.14! Dort findet nämlich die Endrunde des Bezirks Mittelfranken in Gräfenberg statt und SV Schwaig ist am Start!

Viel Erfolg Mädels!

Katharina Lamm