Juniorinnen U15    

Sieg nach deutlicher Steigerung im zweiten Durchgang


Schwaig 14.06.2016

Im Vorfeld
Nachdem am Mittwoch, den 08.06. unser Spiel beim TSV Brand II wegen Gewitters nach 25 Minuten abgebrochen werden musste, waren wir am vergangenen Sonntag zu Hause mit 7:0 gegen Bärnfels erfolgreich.
Da es in letzter Zeit leider sehr oft regnet wurden fast alle unsere Plätze gesperrt. Um noch weitere Spielabsagen zu vermeiden, durften wir ausnahmsweise auf unserem A-Platz spielen. Danke dafür, Bernd!
Mit ganzen sechs Auswechselspielerinnen traten wir bei regnerischem Wetter das Spiel an.


Zum Spiel
Wie bereits so oft gingen wir durch eine schöne Einzelleistung in Führung, verloren danach aber weitgehend den Faden. Zu weit weg vom Gegner, mit wenig Gegenwehr im Zweikampf, Fehler bei der Rückwärtsbewegung und Fehlpässe, ließen Alfalter immer wieder nach vorn kommen. Entlastungsangriffe unsererseits fanden nicht statt und so war es eine Frage der Zeit bis der Ausgleich fallen sollte. Mit einem 1:1 ging es in die Halbzeitpause.
In dieser wurde nochmal deutlich darauf hingewiesen, dass wir uns mehr konzentrieren müssen und vor allem mehr dagegen halten müssen.
Und genau diese Worte wurden jetzt auch eins zu eins umgesetzt. Im Defensivverbund äußerst stark und jetzt auch viel entschlossener im Spiel nach vorn gelang es uns viele schöne Spielzüge und Torchancen zu erzielen. Und jetzt kamen auch die Tore dazu. Das 3:1, das Nani wunderschön erkämpft hatte, wurde leider durch ihre Verletzung dadurch überschattet. Gute Besserung! Alfalter kam jetzt selten vor unser Tor und wir spielten weiterhin konzentriert und holten einen am Ende verdienten Heimsieg.

Fazit: Nachdem wir früh in Führung gegangen sind, verloren wir im Anschluss völlig die Linie und so konnte der Gegner den hochverdienten Ausgleich erzielen. In der zweiten Halbzeit konnten wir uns jedoch so gravierend steigern, dass der Sieg am Ende absolut verdient war. Geht doch Mädels!
Einen Dank an Daniel für die Leitung des Spiels!



Ausblick
Unser nächstes Spiel findet bereits heute, den 14.06.2016 beim TSV Brand II statt. Dieser war bereit unkompliziert das Heimrecht zu tauschen. Anstoß ist 18:30 Uhr! Bereits am Samstag, den 18.06.2016 geht es dann weiter mit dem letzten Punktspiel beim Meister vom SK Heuchling. Anstoß dort ist 10:30 Uhr!

Aufstellung SV Schwaig:
Nina “Nani”, Laura, Sophie, Julia, Tarita, Amelie, Nadine, Melissa, Merle, Nina „Gomez“, Chrissi, Emelie

Tore:
1:0 Julia
1:1
2:1 Melissa
3:1 Nani
4:1 Gomez