Fußball Juniorinnen    

Am letzten Trainings- und Schultag, bei verträglichen Temperaturen, beendeten die Fußballjuniorinnen mit Grillfleisch und leckeren Salaten ihre erfolgreiche Saison 2013. Weit über 50 Eltern und Kinder sind der Einladung der Trainer gefolgt und erlebten beim Spiel Kinder gegen Eltern und angenehmer Unterhaltung einen entspannten Abend auf unserem Sportgelände. Die besonderen Highlights waren neben dem Spiel, die Cocktails unserer „Heidi“ und der reich verzierte Kuchen von unserem Torwart Katharina Röder.

Es gibt wohl Spieltage, die frei nach dem bekannten Song „An Tagen wie diesen“ verlaufen. Wir hätten wohl bis in die Unendlichkeit agieren können - am Turnierverlauf und Ergebnis hätte sich nichts verändert. Leider konnte die Mannschaft die sonst häufig gezeigte Spielstärke nicht ganz abrufen. So beendeten die U15 Juniorinnen das Turnier zum Kreisjugendringpokal 2013 auf dem Sportgelände des 1. FC Röthenbach mit einem respektablen 3. Platz. Dennoch möchte ich der Mannschaft für ihre sportliche Leistung über die ganze Saison meine Gratulation aussprechen und in der neuen Saison viel Spaß, Erfolg und vor allem Zusammenhalt wünschen.

Gerd

Röthenbach 13.07.13
Vor zwei Wochen mussten wir unseren in Lauf gewonnenen Wanderpokal wieder hergeben. Denn es stand der Kreisjugendring-Sparkassenpokal in Röthenbach/Pegnitz an.

Stressfrei startete für uns der Tag, sollte es doch einen der kürzesten Anfahrtswege geben. Vor Ort bewährte es sich als clever, sich schon in Schwaig umgezogen zu haben.

Schwaig 23.06.13
Bei nasskaltem Wetter trafen sich 7:30 Uhr die ersten Helfer und Helferinnen, die dann permanent beschäftigt bleiben sollten.
Dass sich das Wetter im Laufe des Vormittags noch so positiv entwickeln würde, war noch nicht absehbar.

Zur Eröffnung des Turniers fanden sich auf dem A-Platz viele bekannte Mannschaften, aber auch einige uns unbekannte Teams.

Am Freitag, den 14.06 2013, war es endlich wieder soweit, die Autokarawane aus PKW, Kleinbussen, Wohnwägen und Transporter mit Spielerinnen und Eltern der U15 und U13 Juniorinnen des SV Schwaig, startete um 16:30 Uhr ins Zeltlager nach Stockheim. Nachdem in den letzten Wochen das Wetter nicht gerade zum Zelten geeignet war, hatte der „Wettergott“ ein Einsehen und bescherte uns über die ganze Zeit Sonne, angenehme Temperaturen und ein paar kleine Wolken.

Letztes Saisonspiel erwartungsgemäß gewonnen!



Schwaig 11.06.13
Nach den eigenartigen Ereignissen und der dennoch verdienten Niederlage in Reuth erwarteten wir heute unseren Lieblingsgegner. Nicht weil Alfalter abgeschlagen am Tabellenende steht, sondern weil die Mannschaft, inklusive Betreuer, einfach sympathisch ist. Es ist immer angenehm diesen Gegner zu treffen und wir freuen uns schon auf den 23.6. bei unserem Sommerturnier. Ein Beleg ist sicherlich das gemeinsame Foto.

Ungeschlagen und ohne Punktverlust beendeten die U15 Fußball-Juniorinnen des SV Schwaig die diesjährige Saison 2012/2013 im Kreis Erlangen Pegnitzgrund. Zum dritten Mal in Folge konnte sich die Mannschaft den ersten Platz in der jeweiligen Saison sichern. Ein Erfolg, der vor allem durch Trainingsfleiß, Engagement, Zusammenhalt und einer Portion Siegeswillen ermöglicht wurde. Derzeit besteht der Kader aus 14 Mädchen der Jahrgänge 1998 / 1999.

Niederlage im Spitzenspiel!



Weilersbach 11.05.13
Dieses Mal wieder mit Auswechselspielerinnen, machten wir uns Samstag früh auf zum Spiel gegen den Tabellenführer!

Bei einem Sieg würden wir Erster werden können, bei einem Remis alles noch selber in der Hand haben und bei einer Niederlage wären wir raus aus dem Rennen.

Überragender Auswärtssieg!



Hetzles 06.05.13
Aufgrund von Krankheit und der Tatsache, dass wir unter der Woche antreten mussten, reisten wir nur mit 6 Spielerinnen an. Das bedeutete, dass wir eine Spielerin in Unterzahl waren und auch niemanden zum Auswechseln hatten. 2 Eltern kamen zum Fahren und sicherten uns gerade so die An-und Abreise. Danke hierfür! Denkbar schlechte Voraussetzungen für das Spiel.

6. Platz beim ATV Frankonia!



Nürnberg 30.04.13
Aufgrund des frühen Beginns des Turniers, kam uns der Veranstalter entgegen und setzte unser erstes Spiel spätmöglich, um 17 Uhr an. Kurz vor 16 Uhr machte sich ein Auto mit der Fahrerin, dem Trainer, 2 Spielerinnen und dem Trikotkoffer auf den Weg zum ATV.

Revanche geglückt!



Brand 27.04.13
TSV Brand. Da war doch was. Im Hinspiel gingen wir nach einigen Verletzungen während des Spiels mit 0:3 in die Pause. In der 2. Hälfte erkämpften wir mit einer Rumpfelf, teils in Unterzahl, eine knappe 3:4 Niederlage.

Heute stand also das Rückspiel in Brand an und wir hatten uns Einiges vorgenommen. Da der Platz kleiner als sonst war mussten wir uns bewusst werden, dass man anders spielen musste. Häufiger schießen, aber immer wieder die Gefahr schnell Tore zu fangen.

Erstes Pflichtspiel im neuen Jahr gewonnen!



Schwaig 19.04.13
Nachdem unser Spiel in Hetzles kurzfristig ausgefallen war, mussten wir uns bis zum ersten Pflichtspiel noch eine weitere Woche gedulden.

Bei regnerischem Wetter begann das Spiel nahezu identisch zum Hinspiel.

Letztes Testspiel vor Beginn der Rückrunde verloren!


Stauf 07.04.13
Unser letztes Testspiel führte uns, dieses Mal mit genügend Spielerinnen, zum Neumarkter Stadtteilklub, dem SV Stauf. Obwohl in der Neumarkter Staffel spielend, kannten wir die Stauferinnen bereits von unserem Hallenturnier und dem Turnier in Winkelhaid.

Erstes Freiluftspiel 2013 verloren!


Behringersdorf 23.03.13
Da bereits eine Woche nach Ostern unser erstes Punktspiel ansteht, gab es nicht mehr viele Termine um Testspiele auszumachen. Nachdem wir monatelang in der Halle waren, absolvierten wir heute (ohne draußen trainiert zu haben) unser erstes Spiel im Freien im wohl am kürzesten entfernten Auswärtsspiel dieser Saison, in Behringersdorf. Die männliche E-Jugend hatte sich bereit erklärt uns zu empfangen. 2 Fragen standen im Vorfeld im Raum. Wie würde unser erstes Freiluftspiel 2013 laufen und wie wird es sein gegen Jungs zu spielen?

Winkelhaid 03.03.13
Pünktlich um 8 Uhr machten wir uns auf den Weg nach Winkelhaid bei Altdorf. Einige bedauerten durch die aufkommende Sonne bereits, dass wir kein Freiluftspiel hatten.

Im Gegensatz zu sonstigen Turnieren gab es in Winkelhaid einen anderen Turniermodus. Sieben Mannschaften nahmen teil und jeder spielte gegen jeden.

Am Sonntag dem 27.1.2013 nahmen wir bei der Hallenkreismeisterschaft Endrunde Erlangen/Pegnitzgrund teil. Müde und verschlafen kamen wir in Gräfenberg an. Zu allem Überfluss hatten wir das erste Spiel und gleich dazu gegen die Besten aus unserer Gruppe. Als wäre das nicht schon genug des Übels, verletzt sich unser Trainer so blöd am kleinen Finger, dass er ins Krankenhaus musste.

Gastgeber Schwaig I wird Zweiter!


Schwaig 26.01.13 Da war es nun also. Das langersehnte eigene Turnier. Ein Tag nur für die Mädels. Bereits um 7:15 Uhr trafen sich alle Helfer um beim Aufbauen tatkräftig anzupacken. Schilder für die Kabinen, Verkaufsstand, Hallentechnik, um nur Einiges zu nennen.

Am Sonntag den 13.01.2013 durften wir beim Hallenturnier in Boxdorf teilnehmen. Nach einer kurzen Lagebesprechung am Schwaiger Parkplatz fuhren wir gemeinsam ins Knoblauchsland zum ASC Boxdorf von dem wir herzlich eingeladen waren.
Außer uns waren noch die Mädchenmannschaften von SC Germania, SV Poppenreuth, ATSV Erlangen, TV Erlangen und ASC Boxdorf bei diesem Turnier mit dabei.

Guter Dritter Platz beim Hallenturnier in Forchheim!


Forchheim 05.01.13